Publikationen                 Deutsch                       Japanisch

Kurt Mahr
(Deutschland)

Perry Rhodan

Seth-Apophiss Nr. 1159

Aitheran ruft Nr. 1160

Fortsetzungsroman über Weltraum Abenteuer, der in Deutschland seit 1961 ununterbrochen wöchentlich publiziert und seit 1971 in die japanische Sprache übersetzt
wird (je zwei deutsche Ausgaben
in einem Buch).
1159+160 = Japanisch Nr. 580



Elli H. Radinger
(Deutschland)

Die Weisheit der Wölfe

Sachbuch über das Sozialverhalten der Wölfe, das jenem der Menschen im Denken, Planen, Handeln und Spielen sehr ähnlich ist. Sie jagen gemeinsam, pflegen verwundete Artgenossen, schleppen das ganze Jahr hindurch Nahrung herbei, nicht nur für ihre Jungen, sondern auch für alte Familienmitglieder.



Horst Hoffmann und H.G. Francis (Deutschland)

Perry Rhodan

Duell in der Notzone Nr. 1133

Im Innern einer Sonne Nr. 1134

Fortsetzungsroman über Weltraum Abenteuer, der in Deutschland seit 1961 ununterbrochen wöchentlich publiziert und seit 1971 in die japanische Sprache übersetzt
wird (je zwei deutsche Ausgaben
in einem Buch).
1133+1134 = Japanisch Nr. 567



Markus Bogner
(Deutschland)

Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen

Ratgeber

Markus Bogner ist Bauer – nicht aus Tradition, sondern aus Leidenschaft. Zusammen mit seiner Frau und drei Kindern bewirtschaftet er zehn Hektar Land und damit viel weniger als das, was man angeblich braucht, um als Landwirt davon leben zu können. In seinem Buch lässt er uns miterleben, wie er als Bauer mit der Natur umgeht, was er von ihr lernt und wie er seine Verantwortung wahrnimmt.



Horst Hoffmann und H.G. Francis
(Deutschland)

Perry Rhodan

Die Macht der Elf Nr. 1111

Der Silberne Nr. 1112

Fortsetzungsroman über Weltraum Abenteuer, der in Deutschland seit 1961 un-unterbrochen wöchentlich publiziert und seit 1971 in die japanische Sprache übersetzt wird (je zwei deutsche Ausgaben in einem Buch).


H.G. Ewers
(Deutschland)

Perry Rhodan

Die Unbesiegbaren Nr. 1081

Transmitter nach Nirgendwo
Nr. 1082

Fortsetzungsroman über Weltraum Abenteuer, der in Deutschland seit 1961 ununterbrochen wöchentlich publiziert und seit 1971 in die japanische Sprache übersetzt wird (je zwei deutsche Ausgaben in einem Buch).

 

 

Wilfried Meichtry
(Schweiz)

Von der Schuhcreme zum flüssigen Werkzeug

Firmengeschichte

1936 entwickelte der arbeitslose Tüftler Willy Blaser mit Spritkocher und Suppentopf eine neuartige Schuhcreme. Achtzig Jahre später gehört die Blaser Swisslube AG aus dem Schweizer Emmental zu den Marktführern in der Kühlschmier-mittelbranche und hat rund sechshundert Mitarbeiter auf drei Kontinenten. Das Buch erzählt
die spannende Geschichte eines ungewöhnlichen Familienunter-nehmens über drei Generationen.

 


Leo Martin
(Deutschland)

Ich stopp Dich!

Ratgeber

Leo Martin ermittelt gegen die Russenmafia, muss sich aber ständig auch gegen Gefühlster-roristen behaupten. Diese kommen nicht aus dem kriminellen Milieu, sondern aus den eigenen Reihen.
Ex-Geheimagent und Bestsellerautor Leo Martin weiß, woran man Gefühlsterroristen erkennt und welche psycho-
logischen Tricks sie einsetzen.
Und er erklärt, wie wir uns am klügsten verhalten, wenn wir in
ihre Fänge geraten sind – und
wie wir uns wieder befreien.

 

 


H.G. Francis und Ernst Vlcek
(Deutschland)

Perry Rhodan Serie
1043 Vamanu
1044 Die schwarze Macht

Fortsetzungsroman über Weltraum Abenteuer, der im deutschen Sprachraum seit 1961 ununterbrochen wöchentlich publiziert und seit 1971 in die japansiche Sprache übersetzt wird (je zwei deutsche Ausgaben in einem Buch).


Bertrand Piccard
(Schweiz)

Spuren am Himmel – mein Lebenstraum

Autobiografie über die wissenschaftlichen Abenteuer der Familie Piccard, die Jugend von Bertrand Piccard, der Apollo-Mission mitverfolgen durfte, Hängegleiterpilot wurde, Medizin studierte und die Welt im Ballon umrundete. Dabei erwachte in ihm der Traum, die gleiche Reise in einem Solarflugzeug zu wiederholen.


H.G. Francis und Ernst Vlcek
(Deutschland)

Perry Rhodan Serie
1021 Der unsichtbare Gegner
1022 Der Held von Arxisto

Fortsetzungsroman über Weltraum Abenteuer, der im deutschen Sprachraum seit 1961 ununterbrochen wöchentlich publiziert und seit 1971 in die japansiche Sprache übersetzt wird (je zwei deutsche Ausgaben in einem Buch).


Christian Gansch
(Österreich)

Vom Solo zur Sinfonie

Ratgeber

Ein funktionierender Orchester-apparat ist ein Paradebeispiel für effiziente Management-, Führungs- und Konfliktlösungsstrategien.
Denn nirgendwo sonst arbeiten Spitzenkräfte täglich stundenlang auf so engem Raum zusammen. Dabei verfolgen ausnahmslos alle Mitglieder ein und dasselbe Ziel,
da es ohne Teamerfolg keinen individuellen Erfolg gibt.
Der Autor, der als Dirigent viele renommierte Orchester in Europa dirigierte, und später als Musikpro-duzent mit den besten Musikern der ganzen Welt arbeitete, erklärt, was Manager von Orchestern lernen können.



Leo Martin
(Deutschland)

Ich durchschau Dich!

Ratgeber

Leo Martin, der als Geheimagent und Experte für organisierte Kriminalität V-Leute angeworben hat, war die Fähigkeit, Menschen zu durchschauen, lebenswichtig. Aber auch in unserem Alltag, weit weg von Spionage und Mafia-Milieu, ist Menschkenntnis von entscheidender Bedeutung. Denn wer andere durchschaut, kommuniziert erfolgreicher, versteht Menschen und Situationen besser, hat mehr Einfluss und erreicht seine Ziele schneller. Anhand eines spannenden, wahren Falls und Agenten-Tricks verrät er nun diese Kunst in seinem zweiten Buch.



Leo Martin
(Deutschland)

Ich krieg Dich!

Ratgeber

Wie man Menschen für sich gewinnt.
Als Geheimagent für den Inlandsnachrichtendienst rekrutierte der Autor 10 Jahre lang Spione in kriminellen Organisationen. Seine Kollegen wunderten sich, warum seine Erfolgsrate so hoch war. Seiner Überzeugung nach ist es
das Wichtigste, einen verlässlichen Eindruck beim Gegenüber zu machen und von ihm gemocht zu werden. Durch diese Tätigkeiten entwickelte er ein Rezept, wie man in kürzester Zeit das Vertrauen von bisher unbekannten Menschen gewinnen kann.



Christoph Neidhart
(Schweiz)

Die Nudel
Eine Kulturgeschichte mit Biss

Geschichte & Kultur

Seiner Liebe zu Nudeln folgend hat der renommierte Schweizer Journalist, Christoph Neidhart, überall auf der ganzen Welt Nudelgerichte gekostet. Schon bald begann er geschichtliche und kulturelle Aspekte dieses ältesten verarbeiteten Lebensmittels zu recherchieren.
Die ersten Teigwaren des Altertums, ihre Ausbreitung über die Seidenstraße, die wichtige Rolle wegen ihrer Lagerbarkeit und der schnellen Zubereitung in den mittelalterlichen Städten in Europa und Asien, sowie unzähligen Variationen von Nudelgerichten werden in diesem Buch vorgestellt.



Helge Hesse
(Deutschland)

Hier stehe ich, ich kann nicht anders

In 80 Sätzen durch die Weltgeschichte

Geschichte

Anhand der 80 Sätze aus 2600 Jahren führt das Buch zu Orten, Menschen und Schlüsselmomenten der Geschichte und lässt die einzelnen Epochen von der Antike bis heute wieder lebendig werden.
Was Caesars gefallene Würfel über das Römische Reich, Luthers Ausspruch über Reformation, Kants Worte über die Aufklärung oder Kennedys Berliner Statement verraten, erzählt Helge Hesse in diesem Buch.



Martin Suter
(Schweiz)

Der letzte Weynfeldt

Gegenwartsliteratur

Adrian Weynfeldt, Mitte fünfzig, Junggeselle, großbürgerlicher Herkunft, Kunstexperte bei einem internationalen Auktionshaus, lebt in einer riesigen Wohnung im Stadtzentrum. Eines Abends gewinnt eine jüngere Frau seine Aufmerksamkeit, die seiner verstorbenen Jugendfreundin gleichsieht. Am nächsten Morgen steht sie außerhalb der Balkon-brüstung und droht hinunter  zu springen. Adrian vermag sie davon abzuhalten, doch von nun an macht sie ihn für ihr Leben verantwortlich.



Rüdiger Dahlke
(Deutschland)

Die Schicksalsgesetze

Naturwissenschaft

• Das Gesetz der Polarität
• Das Resonanz- oder Affinitäts-
  gesetz
• Wege der Erkenntnis-Hypnose
  – Konzentration des Bewusstseins
  – Placebos oder Herrschaft des
     Bewusstseins über den Körper
  – Bewusstseinseinflüsse auf
     Maschinen
  – Das Gesetz des Anfangs
• Das Pars-pro-Toto-Prinzip
• Mikrokosmos gleich Makrokosmos
• Morphogenetische Felder


Charlotte Roche
(Deutschland)

Feuchtgebiete

Gegenwartsliteratur

Nach einer missglückten Intimrasur liegt die 18-jährige Helen auf der Inneren Abteilung von Maria Hilf. Dort widmet sie sich jenen Bereichen ihres Körpers, die gewöhnlich als unmädchenhaft gelten. "Feuchtgebiete" erzählt die wilde Geschichte einer ebenso genußsüchtigen wie verletzlichen Heldin.


Martin Suter
(Schweiz)

Small World

Gegenwartsliteratur

Bei Kontrad Lang, Mitte sechzig, werden die Symptome der Krankheit – Alzheimer – immer deutlicher. Bald vergisst er den Namen der Frau, die er heiraten will. Je mehr Neugedächtnis ihm die Krankheit raubt, desto stärker kommen früheste Erinnerungen auf. Das beunruhigt eine millionenschwere alte Dame, mit der Kontrad seit seiner Kindheit auf ungewöhnliche Weise verbunden ist.


Klaus Brinkbäumer
Clemens Höges

(Deutschland)

Die letzte Reise:
Der Fall Christoph Columbus

Geschichtswissenschaft > Entdecker

Die vierte und letzte Reise von Columbus in die Neue Welt endet mit einer Katastrophe: Harter Kampf mit Indianern, Verrat und Meuterei der Matrosen; Verlust von vier Schiffen.
Fast 500 Jahre nach seinem Tod versuchen Wissenschaftler mit den heute zur Verfügung stehenden Mitteln, die vielen Rätseln des Falls Christoph Columus zu lösen.
Recherche der Dokumente und Studien um ein Wrack vor der Küste Panamas, zusammengetragen von Spiegel-Journalisten und Hobbytauchern.



Helmuth Schmidt
(Deutschland)

Die Selbstbehauptung Europas

Zukunftsvision

"ich war und bleibe ein engagierter Anhänger der europäischen Integration aus strategischem, patriotischem Interesse."
Der gemeinsame Auftritt Europas ist notwendig für die Zukunft von Frieden, Freiheit und Wohlstand. Aber noch ist die Europäische Union dieser Aufgabe nicht gewachsen. Vor der Aufnahme neuer Teilnehmerstaaten muss daher eine weitreichende Reform der EU stehen. Außerdem ist ihr Scheitern nicht ausgeschlossen. Das Originalbuch wurde im Jahre 2000 publiziert.



Nikolaus B. Enkelmann
(Deutschland)

Das Powerbuch für mehr Erfolg

Ratgeber

Der Top-Motivator Enkelmann zeigt, wie man sein Schicksal von nun an selbst in die Hand nimmt, um zur Nummer eins auf seinem Gebiet zu werden.
-was heißt Erfolg für mich persönlich?
-mein "inneres Programm" selbst bestimmen
-Mut und Selbstvertrauen stärken
-berufliche, finanzielle und private Angelegenheit ordnen
-mit Ängsten und Zweifel richtig umgehen
-Misserfolge und Fehler überwinden
-Visionen zur Realität machen, etc.



Thorwald Dethlefsen / Psychologe
Rüdiger Dahlke / Arzt

(Deutschland)

Krankheit als Weg

Naturwissenschaft > Medizin

Für die beiden Autoren gibt es nur eine Krankheit, die zum "Unheilsein" des Menschen gehört und sich uns in verschiedenen Krankheitsbildern zeigt.
Was wir Krankheit nennen, sind nur Symptome dieser einen Krankheit, Bilder, die wir deuten, deren Bedeutung wir erkennen müssen. So geht es den Autoren darum, zu zeigen, was Infektionen, Kopfschmerzen, Unfälle, Herz- oder Magenbeschwerden usw. uns sagen wollen. Denn alle Symptome haben einen tieferen Sinn für das Leben eines jeden, sie übermitteln uns Botschaften aus dem seelischen Bereich.



Stefanie Zweig
(Deutschland)

Nirgendwo in Afrika

Autobiographischer Roman

Eine jüdische Familie aus Oberschlesien flüchtet 1938 nach Kenia, wo der Vater, die Mutter und das kleine Mädchen, Regina, ein neues Leben zu gestalten versuchen.
Regina verfällt rasch dem Zauber Afrikas, der überwältigenden Natur und den Menschen. Doch der Vater leidet an seiner Liebe zu Deutschland und kann als Rechtsanwalt im fremden Land kein echtes, sinnvolles Leben finden. Sie erfahren, was ihren Verwandten in Europa zugestoßen ist, und sehen ein, dass sie keine andere Wahl haben als irgendwie weiter zu leben...



Robert Schneider
(Österreich)

Der Papst und das Mädchen

Roman

In einem Vorort von Rom. Die kleine Loredana verirrt sich auf einem Schulausflug auf dem Petersplatz und steht plötzlich
vor dem Papst. Der Papst erzählt aus seinem Leben: von den Erwartungen, die an ihn gestellt wurden, die er weder erfüllen wollte noch konnte, und wie er
sich als Student in ein Mädchen verliebte, das ihn abwies. Durch seine Geschichte bringt der Papst  Loredana ihrem eigenen Schmerz immer näher. Sie kann es nicht verwinden, dass ihr Vater sie verlassen hat...



Gabriela Vetter
(Schweiz)

Wie kann ich helfen, wenn die Diagnose Krebs heißt?

Ratgeber für Angehörige von Krebskranken

Was kann ich für dich tun?
Was kann ich für mich tun?
Was kann ich für uns tun?
Wie lassen sich seelische und telepathische Kraftquellen konkret nutzen?


Dr. Karl Köster-Lösche
(Schweiz)

BSE – die heimtückische Gefahr.
Wie schütze ich mich?

Ratgeber zum Thema Rinderwahnsinn

Eine neue Seuche?
Ausmaß und Gefahr.

Hypothesen.

Gesetzgebung, Konsequenzen, politische Dementis.

Leitfaden für Verbraucher.

Verlass auf den Staat. 

Lehren für die Zukunft.